Gratis Versand
Lebenslange Garantie
60 Tage Rückgaberecht
BARE Cookware weißes Logo

Wie man Messer selbst schärft

Max Nobel
|
1212/1212/2020

In diesem Artikel geben wir Ihnen eine kurze Einführung in das Schärfen Ihrer eigenen Messer mit einem Schleifstein. Wenn Sie neugierig sind, welche anderen Methoden zum Schärfen es gibt, finden sie die hier . Das Schärfen eigener Messer ist eine äußerst nützliche Fähigkeit. Mit nur einem Schärfstein und etwas Wasser können Sie alles in Ihrer Küche schärfen. Das Schärfen Ihrer eigenen Messer ist sicherlich der wirtschaftlichste Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Messer immer Rasierklinken scharf sind.

Also was brauchst du? Ein Messer, ein Wetzstein und etwas Wasser.

Welchen Schleifstein brauche ich?

Wir bekommen diese Frage sehr oft. Wetzsteine ​​reichen von ein paar Euro bis zu Hunderten von Euros. Wenn Sie diesen Artikel lesen, werden Sie wahrscheinlich nicht Hunderte von Messern pro Monat schärfen. Wir empfehlen daher, zunächst einen einfachen Stein zu kaufen. Sie sollten nicht mehr für Ihre Steine ​​ausgeben als für Ihre Messer.

Welches Korn brauche ich?

Schleifsteine ​​kommen in verschiedenen Körnungen vor: Je niedriger die Körnung, desto kursiver der Stein und desto mehr Material wird bei jedem Durchgang entfernt. Je höher die Körnung, desto feiner der Stein. Im Allgemeinen werden drei verschiedene Bereiche definiert

  • Körnung 120 - 700: Mit diesen Steinen wird eine Messerkante wiederhergestellt. Sie entfernen viel Material von der Klinge. Dies ist nützlich, wenn sich am Rand Ihrer Klinge sichtbare Chips befinden.
  • 700 - 2000: Mit diesen Steinen schärfen Sie Ihr Messer. Sie entfernen weniger Material als die Courser-Steine, wodurch Sie die Kante vorsichtig schärfen können.
  • 2000+: Es gibt einige sehr hochkörnige Steine ​​da draußen. Sie tragen im Allgemeinen nicht viel zu einer schärferen Kante bei. Ein Stein mit sehr hoher Körnung kann die Messerkante schärfer machen. Aber weil zu diesem Zeitpunkt die Kante so fein ist, geht die feine Kante in dem Moment verloren, in dem sie mit Ihrem Schneidebrett in Kontakt kommt, und Sie bleiben mit der Kante zurück, die Sie auf Ihrem Stein der Körnung 700-2000 erstellt haben. Diese Steine ​​werden daher eher zum Polieren der Messerkante als zum Schärfen verwendet.

Gerade in dass Messerschärfen eingestiegen? Holen Sie sich einen Stein mittlerer Körnung, 1000 Körnung sollte den Trick tun. Ist Ihr Messer so stark beschädigt, dass die Kante wiederhergestellt werden muss? Lassen Sie das von einem Fachmann erledigen.

Sie könnten auch einen Doppelstein bekommen. Diese Steine ​​haben zwei Seiten, zum Beispiel 1000 und 4000 oder 1000 und 6000. Auf diese Weise erhalten Sie zwei Steine ​​zum Preis von einem.

Lass uns schärfen

Okay, wir haben alles was wir brauchen. Lassen Sie uns mit dem Schärfen beginnen.

1. Das Einweichen

Bevor Sie mit dem Schärfen beginnen, müssen Sie Ihre Schleifsteine ​​einweichen. Legen Sie sie für etwa 15 Minuten in ein Wasserbad. Einige Steine ​​müssen nicht eingeweicht werden, so genannt 'Splash-n-Go'Steine. Wenn Sie einen Stein dieses Typs haben, überspringen Sie diesen Schritt.

Wetzstein in der Spüle einweichen

2. Erste Durchgänge

Legen Sie die Kante der Klinge auf den Stein. Halten Sie bei einem BARE-Messer einen Winkel von 15 Grad ein. Wie viel sind 15 Grad? Wenn Sie die Kante der Klinge auf den Stein und die Spitze Ihres Daumens unter den Rücken legen, befindet sich das Messer in einem Winkel von ungefähr 15 Grad.

Ziehen Sie nun das Messer in Ihre Richtung, während Sie einen gleichmäßigen Druck (ca. 2-3 kg Druck) auf das gesamte Messer ausüben. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Abschnitt der Kante gleich stark schärfen. Dies kann erreicht werden, indem zuerst die gleiche Anzahl von Durchgängen an der Spitze, der Mitte und der Ferse der Klinge ausgeführt wird oder indem bei jedem Durchgang die gesamte Kante abgedeckt wird.

Führen Sie nach ein paar Durchgängen Ihren Nagel SENKRECHT über die Kante. , Wenn sich Ihr Nagel ein wenig verfängt, bedeutet dies, dass Sie einen Grat erzeugt haben. In diesem Fall ist diese Seite des Messers vorerst fertig. Je stumpfer Ihr Messer, desto mehr Pässe brauchen Sie über um die Kante zu rollen. Normalerweise sollten ungefähr 10-15 Pässe genugen.

4. Drehen Sie es um

Machen Sie jetzt genau das Gleiche auf der anderen Seite. Spritzen Sie von Zeit zu Zeit etwas zusätzliches Wasser auf Ihren Stein, um die Stahlspäne zu entfernen. Sobald Sie den Grat spüren, sind Sie mit dieser Seite fertig.

Schärfen BARE Cookware Messer auf Schärfstein

4. Spülen und wiederholen

Wechseln Sie nun weiter zwischen den Seiten des Messers. Verringern Sie die Anzahl der Wiederholungen und den angewendeten Druck in jedem Zyklus leicht. Wenn Sie beispielsweise mit 15 Durchgängen auf jeder Seite begonnen haben, machen Sie 12 im nächsten Zyklus und 8 im folgenden Zyklus usw. Bis Sie auf einer oder zwei Seiten sind.

5. Letzte Durchgänge

Wenn Sie alle Durchgänge beendet haben, führen Sie einzelne Durchgänge pro Seite mit sehr geringem Druck durch. In diesen Durchgängen sollten Sie bei jedem Strich die gesamte Länge der Kante abdecken. Mache ungefähr 3 - 5 abwechselnde Durchgänge.

Herzliche Glückwünsche! Sie sollten jetzt ein sehr scharfes Messer haben. Waschen Sie die Messerreste und schon können Sie hacken.

6. Stropping (Bonus)

Wenn Sie Ihr Messer wirklich sehr, sehr scharf machen möchten, können Sie es abschneiden. Nach dem Abstreifen sollten Sie sich mit Ihrem Messer rasieren können.

Holen Sie sich einen alten Ledergürtel und stecken Sie die Schnalle in die Ecke einer Küchentür, schließen Sie die Tür. Der Gürtel sollte jetzt in Ihrem Küchenschrank fest stecken. Ziehen Sie nun den Gürtel fest und führen Sie das Messer über die Rückseite des Gürtels. Halten Sie die ungefähr 15 Grad ein und machen Sie auf jeder Seite ein paar abwechselnde Durchgänge.

Ihr Messer sollte jetzt wirklich sehr, sehr scharf sein. Also sei vorsichtig!

Wenn Sie einen umfassenderen Leitfaden wünschen, hat Joshua Weismann einen großartigen video auf Youtube.

Was denken Sie?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo Welt!

Einige unserer PRODUKTE

Bleiben Sie auf dem Laufenden?

Melden Sie sich für unsere Mailingliste an und wir werden Sie über neue Produkte und anstehende Projekte auf dem Laufenden halten.
BARE Cookware weißes Logo
Aus Liebe zu Messern
BARE Cookware BV | KVK: 78127726 | Alle Rechte vorbehalten 2020 | info@barecookware.com

Entdecken

EN NL DE
0
0
Ihr Warenkorb
dein Wagen ist leerZurück zum Laden
Berechnen Sie Versandkosten
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram