Gratis Versand
Lebenslange Garantie
60 Tage Rückgaberecht
BARE Cookware weißes Logo

11 Dinge, die Sie mit einem Kochmesser tun können

Max Nobel
|
3131/0808/2020

Wie ein Maler einen Pinsel hat, hat ein Koch ein Messer. Von allen Küchenutensilien, die Sie jemals besitzen werden, ist nichts unverzichtbarer als ein gutes Messer. Die meisten Köche haben eine Reihe von Messern zur Auswahl. Aber wenn man sich nur eines aussuchen dürfte: Das Kochmesser wäre die erste Wahl. Die Tatsache, dass wir 11 Schneidetechniken auflisten konnten, spricht für die Vielseitigkeit eines Kochmessers.

Mit diesem einen Messer können Sie von einem guten Steak bis hin zu frischem Gemüse alles schneiden, würfeln, hacken, schnippeln und tranchieren. Egal, ob Sie Kochanfänger oder ein erfahrener Koch sind, das wichtigste Werkzeug, das Ihnen zur Verfügung steht, ist Ihr Kochmesser.

Was kann man also so alles mit einem Kochmesser anstellen? Machen wir eine Liste mit ein paar Beispielen! Oh und sehen Sie sich unbedingt unseren Leitfaden zum sicheren Halten eines Kochmessers an.

Der 'Chef'

Offensichtlich! Die einfachste Schneidtechnik ist das 'Chef's Chop'. Legen Sie die Spitze der Klinge auf das Schneidebrett und schieben Sie das Messer durch das Produkt. Heben Sie das Messer auf den zurück Weg und wiederholen Sie. Diese Technik braucht etwas Zeit, um sie zu beherrschen, ist aber in jeder Küche unverzichtbar.

Hacken

Bewegen Sie einfach die Klinge hoch und runter. Der flache Teil der Klinge in der Nähe des Griffs eignet sich perfekt zum Hacken. Diese Technik ergibt einen schönen geraden Schnitt. Ein klassischerer Technik besteht darin, das Messer gleichzeitig ein wenig hin und her zu bewegen, damit Sie diagonal schneiden.

Wiegen

Sie Wiegen, indem Sie für zusätzliche Kontrolle und Sicherheit Ihre freie Hand auf den Messerrücken legen. Die Aufwärtskurve zur Spitze des Kochmessers ermöglicht es Ihnen, den Griff nach oben zu heben, ohne dass die Klinge das Schneidebrett verlässt. Das Wippen des Messers vom Ansatz bis Spitze ist perfekt für fein geschnittene frische Kräuter. Diese Technik eignet sich auch hervorragend zum sicheren Zerkleinern von hartem Gemüse wie Süßkartoffeln.

Julienne & Würfeln

Die Julienne-Schneidtechnik ist ein Synonym für High-End-Küchen. Ein scharfes Messer ist zwar nicht das einfachste, aber es reicht weit. Wenn Sie gerade Streifen oder Würfel schneiden, können Sie die Seite des Messers verwenden, um Ihre Arbeit auszurichten. Dies gibt Ihnen einen direkten Hinweis darauf, wie Sie mit dem Schneiden oder Zerkleinern beginnen können, während Sie gleich große Stücke beibehalten.

Schälen

Ja, Sie können mit einem Kochmesser sogar schälen. Zugegeben: Ein Schäler funktioniert oft besser. Aber im Notfall kann man die Hand vom Griff zur Klinge des Messers bewegen, um mehr Kontrolle zu gewinnen. Dies erfordert etwas Können. Wenn man es richtig macht, ergibt sich ein sehr gerader Schnitt. Zum Beispiel beim Schälen einer Gurke.

Filetieren

Die spitze Spitze und das gebogene Ende der Klinge eines Kochmessers eignen sich perfekt zum Filetieren von Fisch oder um Fleisch oder Geflügel von Knochen zu befreien. Fische können Sie sogar häuten, indem Sie das Messer Flach hinlegen.

Einschneiden

Die scharfe Spitze des Kochmessers eignet sich perfekt zum Durchstechen und Einritzen. Wenn Sie beispielsweise Lachs grillen, erhalten Sie durch das Einritzen der Haut ein knusprigeres Ergebnis. Zum Einschneiden der Lachshaut positionieren Sie das Messer fast gerade nach oben. Drücken Sie das Messer nach unten, bis die Fischhaut gerade durchdrungen ist. Schneiden Sie nicht zu tief. Ziehen Sie dann die Spitze des Messers zu sich hin, um die Haut anzuritzen und schneiden Sie die Haut nur leicht ein.

Faschieren

Steak-Tatar? Lachs-Tatar? Hackfleisch? Ja, das alles kann man mit einem Kochmesser zubereiten! Für feines Hackfleisch verwenden Sie den Wiegeschnitt. Wiegen Sie das Messer einfach so lange hin und her, bis das Ergebnis so fein ist, wie Sie es wünschen. Für ein klassischeres Tartar verwenden Sie eine Scheibenschneide-Technik, um kleine, gleichmäßige Fleisch- oder Fischwürfel zu erhalten.

Zerdrücken

Ja! Ein Kochmesser ist nicht einmal aufs Schneiden beschränkt. Die Seite des Messers ist ideal zum Zerdrücken! Besonders nützlich für Knoblauch und Ingwer. Legen Sie das Messer einfach flach über eine Knoblauchzehe und schlagen Sie auf die Seite der Klinge. Viel schneller als eine Knoblauchpresse. Und ein Utensil weniger zu Reinigen.

Ausquetschen

Die meisten Aromaten und Kräuter setzen mehr Geschmack frei, wenn sie gequetscht werden. Hierfür verwenden wir den Messerrücken. Ein Beispiel: Um Zitronengras zu quetschen, wird einfach ein paar Mal mit dem Messerrücken darauf geschlagen, um es weicher zu machen. Dasselbe gilt für Rosmarin, Salbei, Ingwer, Knoblauch... alles Mögliche!

Mahlen

Man kann harte Gewürze mit einem Kochmesser sogar mahlen. Verwenden Sie die Seite der Klinge als Mühlstein. Um beispielsweise Pfeffer zu zerkleinern, legen Sie das Messer flach über die Pfefferkörner. Drücken Sie die Seite des Messers fest nach unten und schaukeln Sie den Griff hin und her, um die Körner zu zerdrücken. Ein Trick, den Sie für diese Technik verwenden können, besteht darin, etwas Salz als Schleifmittel dazuzugeben, dann geht es schneller. Wir haben festgestellt, dass das Schmiedemuster an der Seite unserer Messer perfekt für diese Technik ist.

So wie Essen so viel mehr ist als Treibstoff. Ein Kochmesser ist so viel mehr als ein Messer. Ein tolles Messer fühlt sich genau richtig an und ist ausgeglichen. Es bleibt scharf und wahr. Es sieht gut aus. Es wird mit Liebe gepflegt. Ein gutes Messer hat eine Seele.

BARE Cookware möchte diese Seele fördern. Weil wir Werkzeuge herstellen wollen, die lange halten. Das inspiriert dich dazu, besser zu kochen. Bei BARE Messern geht es um Handwerkskunst. Denn Messer herzustellen ist eine Kunst. Genau wie Kochen. Einfach, aber nicht so leicht zu perfektionieren.  

Diese Liste der Schneidetechniken ist keineswegs vollständig, wahrscheinlich haben wir einige vergessen. Ein Kochmesser ist zwar vielseitig, aber einige Techniken eignen sich besser für Spezialmesser. Möchten Sie mehr über bestimmte Messertypen wissen? Das können Sie hier.

Was denken Sie?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo Welt!

Einige unserer PRODUKTE

Bleiben Sie auf dem Laufenden?

Melden Sie sich für unsere Mailingliste an und wir werden Sie über neue Produkte und anstehende Projekte auf dem Laufenden halten.
BARE Cookware weißes Logo
Aus Liebe zu Messern
BARE Cookware BV | KVK: 78127726 | Alle Rechte vorbehalten 2020 | info@barecookware.com

Entdecken

EN NL DE
0
0
Ihr Warenkorb
dein Wagen ist leerZurück zum Laden
Berechnen Sie Versandkosten
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram